Interface Wien Logo
 

Start Wien - das Jugendcollege


"Start Wien - das Jugendcollege" ist ein Bildungsangebot, das laufend 500 Kursplätze für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 21 Jahren bietet.

Ziel des Jugendcolleges ist das Erlernen der deutschen Sprache, die Verbesserung der Allgemeinbildung in Mathematik, Englisch, Informations- und Kommunikationstechnologie und die Vermittlung der Jugendlichen in eine weiterführende Schule, eine berufliche Ausbildung oder in eine nachhaltige Beschäftigung.

Das Kurs- und Beratungsangebot im Jugendcollege umfasst Deutschmodule, Module in Mathematik, Englisch und Informations- und Kommunikationstechnologie, Spezialmodule für das Bildungs- und Berufsziel wie Werkstätte und sozialintegrative Unterstützungsangebote und Bildungs- und Berufsberatung im Einzelsetting.
Der Stundenplan für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist in zwölfwöchigen Phasen aufgebaut. Dieser Aufbau ermöglicht Flexibilität und Individualisierung der Ausbildung.

Die Teilnahme bzw. die Zubuchung zum Jugendcollege ist über zwei Schienen möglich:
Anerkannte Flüchtlinge beziehungsweise subsidiär schutzberechtigte Jugendliche werden über ihre Betreuungsperson beim AMS Wien zum Clearing zugebucht. Bei den Clearings wird der Bildungsstand erhoben sowie ein Beratungsgespräch mit Sozialbetreuerinnen oder Sozialbetreuern geführt.

Jugendliche Asylwerberinnen und Asylwerber können über ihre Grundversorgungseinrichtung zur Wiener Bildungsdrehscheibe vermittelt werden. In der Bildungsdrehscheibe findet ein erstes Beratungsgespräch statt und die Jugendlichen können von der Bildungsdrehscheibe zum Clearing im Jugendcollege zugebucht werden.

Träger des Angebots ist ein Bieterkonsortium. Es besteht aus sieben Partnerinnen und Partnern: BPI der ÖJAB, Caritas - Hilfe in Not, Diakonie – Flüchtlingsdienst, Equalizent, Verein Projekt Integrationshaus, Interface Wien, VHS Wien - Wiener Volkshochschulen, WUK - Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser. Die VHS Wien ist LeadPartnerin.

Interface Wien arbeitet gemeinsam mit der VHS Wien und dem WUK im Bereich Training und ist verantwortlich für die Freiwilligen-, Eltern- und Communityarbeit.

Kontakt und Standort:
Quellenstraße 2c, 1100 Wien
E-Mail: jugendcollege@vhs.at
T: (+43) 1 89 174 163 101

Team des Teilprojekts von Interface Wien:

ERLSBACHER-BARTUSKA Mag.a. Julia – Teilprojektleitung
Tel. +43 0699/15551070
j.erlsbacher-bartuska@interface-wien.at

REICHART Mag.a Karin – Freiwilligenkoordination und Teilprojektassistenz
Tel. +43 0699/15551071
k.reichart@interface-wien.at

SCHOBER Nicole – Administration
Tel. +43 0699/15551087
n.schober@interface-wien.at

ALBRECHT Peter – Kursleitung
Tel. +43 0699/15551073
p.albrecht@interface-wien.at

BOKELOH Timon - Kursleitung
Tel. +43 0699/15551075
t.bokeloh@interface-wien.at

LIDERSA Mouna – Kursleitung
Tel. +43 0699/15551079
m.lidersa@interface-wien.at

MALE Matthias – Kursleitung
Tel. +43 0699/15551078
m.male@interface-wien.at

MIRCETIC Nikola – Kursleitung
Tel. +43 0699/1555 1076
n.mircetic@interface-wien.at

MOSER Eric – Kursleitung
Tel. +43 0699/1555 1088
e.moser@interface-wien.at

PINC Birgit – Kursleitung
Tel. +43 0699/15551083
b.pinc@interface-wien.at

REINHARDT-RUHSO Katja – Kursleitung
Tel. +43 0699/15551084
k.reinhardt-ruhso@interface-wien.at

SZINOVATZ Milena – Kursleitung
Tel. +43 0699/15551089
m.szinovatz@interface-wien.at

ZVONARICH Katharina – Kursleitung
Tel. +43 0699/15551092
k.zvonarich@interface-wien.at


MA17 Logo